cbd blüten kaufen cbdia

Dein Shop für Hanf Blüten


Testimonials


Hanfblüten

Wie wirken CBD Hanfblüten?

Cannbidiol (CBD) Blüten können wie andere CBD Produkte stress-, angst- und schmerzmildernd wirken und auch bei der Nachtruhe helfen. Außerdem wird vermutet, dass CBD gegen Krebs hilft, was aber noch nicht ausreichend belegt ist. Anders als Tetrahydrocannabinol (THC) wirkt CBD nicht berauschend, Konsumenten werden also nicht „high“. Da CBD Blüten aber immer noch einen minimalen Restgehalt an THC haben (in DE immer unter 0,2%), kann ein so genannter Entourage Effekt einsetzen, welcher die oben genannten Wirkungen verstärkt, aber wie bereits erwähnt nicht „high“ macht.

Welche Vorteile haben CBD Hanfblüten gegenüber anderen CBD Produkten?

CBD Blüten sind im besten Fall roh und unverarbeitet, wodurch sie die reiche Anzahl an Cannabinoiden, Terpenen und Flavonoiden nicht verlieren. Außerdem behalten CBD Blüten ihren natürlichen Anteil an THC und garantieren so für den Entourage Effekt. CBD Öle und andere CBD Produkte arbeiten mit Isolaten und Extraktion und verlieren häufig den natürlichen Anteil an THC, weswegen die Wirkung des CBDs meistens nicht zur vollen Wirkung kommen kann.

CBD-Öl oder CBD-Blüten, was ist der Unterschied?

Angenommen die Blüten werden nicht noch behandelt, um den CBD Gehalt künstlich in die Höhe zu treiben, bietet Öl die sehr viele höhere Konzentration an CBD. Allerdings kann der THC Gehalt beim höher konzentrierten Öl (in der Regel >15% CBD) niedriger sein, da es beim Extraktionsprozess verloren geht, was wie bereits erwähnt nicht zum Entourage Effekt führt. Bei Blüten gibt es diese Möglichkeit nicht.

Vergleich CBD Blüten und CBD Öl: Was ist besser?

Öle bieten im Vergleich zu Blüten eine bessere Dosierung, da der genaue Gehalt auf der Flasche angegeben ist, während sich Blüten von Größe und Gehalt zueinander unterscheiden. Bei Blüten kann die Wirkung allerdings schneller einsetzen als beim Öl und ist durch die gesicherte Entourage intensiver. Jedoch kann das Rauchen von Blüten die Lunge beschädigen. Eine Alternative zum Rauchen wäre das Inhalieren mit einem Vaporizer. Hier werden die Blüten erhitzt, bis sich Dampf bildet, der dann inhaliert wird. Allerdings sind Vaporizer in der Anschaffung sehr teuer. Unser CBD lässt sich auch so genießen, wie zum Beispiel die Blüten der heiß begehrten CBDIAxCALI-Kollektion.

Wer sich mehr zu Ölen hingezogen führt, sollte unbedingt die CBDSÍ Vollspektrum CBD-Öle probieren - schon für unter 10€ erhältlich.

Welche CBD Blüten haben den höchsten CBD Gehalt?

Nicht gewaschene CBD Blüten haben einen CBD Gehalt bis maximal 7%, da sich CBD und THC in einem Verhältnis von ca. 35:1 bewegen. Bei gewaschenen CBD Blüten ist der CBD Gehalt deutlich höher. Häufig werden CBD Pflanzen mit einem höheren Anteil an THC als 0,2% angebaut, diese werden dann nach der Ernte mit C02 oder Ethanol herunter gewaschen. Am Ende bleibt ein hoher CBD Gehalt und ein THC Anteil von unter 0,2%. So kann es auch Blüten geben, die ca. 30% CBD Gehalt haben. Wir raten deutlich davon ab, solche Blüten zu kaufen und raten dazu biologisch und natürlich angebaute Blüten zu kaufen. So wird das Risiko unerwünschte Inhalte zu konsumieren stark reduziert.

Hier geht es zu unseren natürlichen unbehandelten CBD-Blüten.

Enthalten CBD Blüten noch weitere Cannabinoide?

CBD Blüten enthalten neben CBD noch über 100 andere Cannabinoide, die auf das endocannabinoide System des Menschen wirken und unter anderem das Immunsystem des Menschen verstärken können. Die wohl bekanntesten Cannabinoide neben CBD und THC sind Cannabinol (CBN) und Cannbigerol (CBG). 

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen beider Anwendungen von CBD Blüten?

Auch wenn CBD viele gute Auswirkungen mit sich bringt, gibt es einige wenige Nebenwirkungen, die wir erwähnen müssen. 

Nebenwirkungen von CBD-Blüten können sein:

• Müdigkeit

• Appetitlosigkeit/-steigerung

• Trockener Mund

• Senkung des Blutdrucks

In jedem Fall sind Nebenwirkungen, wenn überhaupt spürbar, sehr niedrig. Sollte es nach dem Konsum aber vermehrt dazu kommen, raten wir eine/n Arzt*In oder Apotheker*In aufzusuchen.

Unsere CBD-Blüten sind Raumerfrischer, welche nicht zum Konsum geeignet sind.